04.06.2018
Von: Katja Hommes

Podiumsdiskussion über Erfolg und Glück an der Hochschule Niederrhein

Am 28. Mai fand eine Podiumsdiskussion zum Thema „Führungsnachwuchs im 21. Jahrhundert“ an der Hochschule Niederrhein statt – mit prominenter Besetzung.

Neben Herwart Wilms, dem Geschäftsführer von Remondis Assets & Services GmbH & Co. KG, diskutierte auch Max Eberl, der Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, über die Leitfrage der Veranstaltung „Macht Erfolg glücklich oder führt persönliches Glück zum Erfolg?“. Eingeleitet wurde die Diskussion von Dr. Hubertus Zillikens, dem Geschäftsführer der Rheinkultur Köln und Lehrbeauftragten für Wirtschaftsethik an der Hochschule Niederrhein.

Gastgeber der Veranstaltung war der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften unter der Federführung von Prof. Harald Vergossen, der den berufsbegleitenden MBA-Studiengang „Management“ leitet. Für ihn zeigt die Diskussion erneut die Relevanz, über bestimmte Skills und Werte zu verfügen, um in der heutigen Zeit eine erfolgreiche Führungskraft werden zu können. Auf die Ausbildung künftiger Führungskräfte legen auch die Inhalte des MBA-Studiums  ihren Fokus.

Wie wird man glücklich? Wie hängen Glück und Erfolg im Leben zusammen? Die Antworten von Max Eberl und Harwart Wilms auf die Fragen und alle weiteren grundlegenden Erkenntnisse der Diskussion können Sie in der aktuellen Berichterstattung der Rheinischen Post nachlesen:

https://rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/max-eberls-weg-zu-glueck-und-erfolg_aid-23117557


Teilen Sie den Beitrag!

MBA-Broschüre

Laden Sie sich die Broschüre über den Studiengang MBA "Management" herunter.

Broschüre herunterladen

Inhalte des Studiums

Erfahren Sie mehr über die Module und Inhalte des MBA "Management".

zur Modul- und Semesterübersicht

Erfahrungsberichte

Erfahren Sie, was Absolventen und Unternehmen zum MBA "Management" sagen.

Erfahrungsberichte

Mehr über den MBA:

Master BWL berufsbegleitend

Teilzeit Master

MBA Düsseldorf

MBA Köln

MBA Aachen