03.06.2020
Von: Alexander Friesen

MBA-Programm behandelt aktuelle Themen aus Leadership und Management jetzt noch intensiver

Berufsbegleitend studieren an der Hochschule Niederrhein

MBA-Programm behandelt aktuelle Themen aus Leadership und Management jetzt noch intensiverWie bereits angekündigt, wird der berufsbegleitende MBA-Studiengang an der Hochschule Niederrhein zum Wintersemester 2020/21 inhaltlich neu ausgerichtet. Dabei werden nicht nur die Inhalte aller Module des Studiengangs aktualisiert und noch konsequenter auf das Studiengangsziel, die Studierenden für Führungspositionen fit zu machen, ausgerichtet, sondern auch neue Module in das Curriculum integriert. Eines dieser neuen Module ist explizit auf die Behandlung von aktuellen Themen aus Leadership und Management ausgerichtet.

Von Führungskräften auf allen Ebenen wird verlangt, dass sie ihr Business so steuern und gestalten, dass die jeweiligen Ziele erreicht und der eigene Verantwortungsbereich zukunftssicher aufgestellt ist. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, müssen Führungskräfte sich stets auch mit neuen Methoden und Konzepten aus den Bereichen Leadership und Management beschäftigen und deren Potenziale prüfen. Um dies noch besser leisten zu können, wurde der berufsbegleitende MBA-Studiengang Leadership & Management an der Hochschule Niederrhein nun um ein neues Modul ergänzt. Darin werden ab dem Wintersemester jeweils drei aktuelle Themen aus Wirtschaft und Gesellschaft behandelt. Konkret sind folgende Themen vorgesehen:

  • Agile Führung: In interaktiver Art und Weise erleben die Studierenden, wie Führungskräfte in agilen Settings agieren sollten. Sie erhalten tiefere Einblicke z. B. darin, wie sie als Impulsgeber und Unterstützer von Veränderungsprozessen lernende Organisationen entwickeln. Susanne Biehler, Agile Coach & Senior Consultant bei der Maera GmbH in Köln, wird die Inhalte vermitteln.
  • New Work: Die Studierenden erfahren nicht nur, wie der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen sollte, sondern auch, welche Grundhaltung gegeben sein muss, um ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in welchem starre Strukturen überwunden und flexibles, inspirierendes und produktives Arbeiten ermöglicht wird. Sebastian Pukies, einer der New Work Experten bei der Canon Deutschland GmbH in Krefeld, wird auch am Beispiel seines Unternehmens durch diesen Teil des Moduls führen.
  • AI Design Sprint: Künstliche Intelligenz (bzw. Artificial Intelligence AI) wirkt sich bereits heute dramatisch auf Unternehmen aus; es gibt immer mehr Möglichkeiten, AI in traditionellen Unternehmen und Start-ups einzusetzen. Unter der Nutzung der bewährten Design-Sprint-Methodik von Google Venture erfahren die Studierenden, wie sie AI zur Verbesserung ihres Unternehmens einsetzen können. Durch den Workshop führt Jonas Wenke, Service Designer des in Kopenhagen ansässigen AI-Design Consulting Unternehmens 33A.

Weitere Informationen zu dem neuen Modul und zum Studiengang insgesamt erhalten Sie auf der Internetseite www.mba.hs-niederrhein.de sowie im Rahmen der dort genannten Infoveranstaltungen, zu denen wir herzlich einladen.


Teilen Sie den Beitrag!

MBA-Broschüre

Laden Sie sich die Broschüre über den Studiengang MBA "Management" herunter.

Broschüre herunterladen

Inhalte des Studiums

Erfahren Sie mehr über die Module und Inhalte des MBA "Management".

zur Modul- und Semesterübersicht

Erfahrungsberichte

Erfahren Sie, was Absolventen und Unternehmen zum MBA "Management" sagen.

Erfahrungsberichte

Mehr über den MBA:

Master BWL berufsbegleitend

Teilzeit Master

MBA Düsseldorf

MBA Köln

MBA Aachen